Schuco Porsche 934 RSR Turbo schwarz 1.:8

Artikelnummer: SCH 45 003 4300
99,00 €

Um Mitte der 70er-Jahre ein siegfähiges Porsche-Rennfahrzeug nach dem FIA-Reglement der Gruppe 4 und den
damit verbundenen Wettbewerben der Deutschen Rennsport-Meisterschaft DRM, amerikanischen IMSA GT-Serie
und der Sportwagen-Weltmeisterschaft, anbieten zu können, wurde der Porsche 934 entwickelt. Gleichzeitig
entwickelten die Zuffenhausener auch den Porsche 935 für die Gruppe 5 und den Porsche 936 für die Gruppe 6 der
Sportwagen-Weltmeisterschaft. Waren der 935 und der 936 ursprünglich nur für Einsätze des Porsche-Werksteams
vorgesehen, sollte der Porsche 934 auch privaten Rennställen angeboten werden.
Wegen des Gruppe-4-Reglements waren Änderungen an der Karosserie gegenüber der Serie nur in sehr begrenztem
Umfang erlaubt. So sind die aufgenieteten Kotflügelverbreiterungen und die tief nach unten gezogene, mit großen
Lufteinlässen bestückte Frontschürze optisch die deutlichsten Unterscheidungsmerkmale zum Basisfahrzeug Porsche
930 Turbo. Das in liebevoller Handarbeit hergestellte Schuco-Modell des Porsche 934 verfügt über zahlreiche
Funktionen und lädt aufgrund einer Vielzahl motorsportlicher Details zu einer wahren Entdeckungsreise in die
Rennsporttechnik der 70er-Jahre ein.

 

In the mid-seventies, in order to be able to offer a Porsche racing car capable of winning according to the FIA
regulations of Group 4 and the associated competitions of the German Motor Racing Championship, the American
IMSA GT series and the World Sportscar Championship, the Porsche 934 was developed. At the same time, the
Zuffenhausen company also developed the Porsche 935 for Group 5 and the Porsche 936 for Group 6 of the World
Sportscar Championship. While the 935 and 936 were originally only intended for use by the Porsche works team,
the Porsche 934 was also to be offered to private racing stables.
Because of the Group 4 regulations, only very limited changes to the bodywork relative to a production car were
allowed. Thus, the riveted wing extensions and the front skirt extended close to the ground and with large air inlets
are the most visible characteristics distinguishing the car from the Porsche 930 Turbo on which it is based The
painstakingly hand-produced Schuco model of the Porsche 934 has numerous functions and, with its many racing
details, is an invitation to a real voyage of discovery through the racing technology of the 1970s.